Notfallmedizin

In der Notfallmedizin werden Patienten mit akuter Störung der Vitalfunktionen (Atmung, Kreislauf, Bewusstsein) oder stärksten Schmerzsituationen erstversorgt und nach Stabilisierung der definitiven Versorgung in der Klinik zugeführt. 

Herr Dr. Maier beendete 2016 nach 25 Jahren notärztlicher Tätigkeit seine Mitwirkung als Notarzt am Standort Überlingen, ebenso seine Tätigkeit als sog. Leitender Notarzt bei Großschadenslagen.

 

Zuletzt aktualisiert am 2017-11-11 von Hornstein, Steffanie.

Zurück

Diese Website verwendet Cookies. Mit der weiteren Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen. (X)